Amnesty International Hochschulgruppe Bonn

Impressum | Login

Hochschulgruppe Bonn

Startseite20170107001

Soy Nero

Kino fuer Menschenrechte

Am Dienstag, den 10.01.2017, zeigen wir im Woki den Film "Soy Nero".

  • Woki
  • Bertha-von-Suttner-Platz 1-7, 53111 Bonn
  • Beginn: 20:30 Uhr,
  • Eintritt 5,50€, ermäßigt 4,50€


Freunde des Menschenrechtskinos,

zum neuen Jahr geht unsere Reihe weiter. Kurz vor der Vereidigung des neuen Präsidenten Donald Trump zeigen wir den Film SOY NERO!

Nero, ein abgeschobener Mexikaner, kehrt illegal in die USA zurück, weil er sich mit seiner Situation nicht abfinden will und begibt sich auf die Suche nach seiner Identität. Er schließt sich der U.S. Army als Green-Card-Soldat an in der Hoffnung, auf diesem Weg schneller die US Staatsbürgerschaft zu erhalten. Verloren in einem Labyrinth aus unterschiedlichen Erlebnissen, den Menschen, die ihm begegnen und den Vorschriften, beginnt sein Kampf eine Nationalität zu bekommen. Nach einiger Zeit kommen ihm selbst Zweifel wohin er wirklich gehört.

Wir freuen uns auf euch!

Wir freuen uns auf euch!

Für alle Plakate und Abbildungen gilt: © Cineprog bzw. der jeweilige Rechteinhaber (Verleih)!