Amnesty International Hochschulgruppe Bonn

Impressum | Login

Hochschulgruppe Bonn

Startseite20180130001

Das Kongo Tribunal

Kino fuer Menschenrechte

Am Dienstag, den 06.02.2018, zeigen wir um 20:00 Uhr im Woki den Film "Das Kongo Tribunal".

  • Woki
  • Bertha-von-Suttner-Platz 1-7, 53111 Bonn
  • Beginn: 20:00 Uhr,
  • Eintritt 6,50€, ermäßigt 5,50€


Freunde des Menschenrechtskinos,

im Februar zeigen wir den Film "Das Kongo Tribunal". Eine Dokumentation über das spektakuläre Kunstprojekt von Milo Rau, der in Schauprozessen untersucht, wie internationale Konzerne vom Krieg im Kongo profitieren.

Die Verfahren sind fiktiv und ohne jede juristische Folge, und trotzdem: Wenn im Kongo echte Vertreter der Regierung und der Opposition vor einer unabhängigen Expertenjury von echten Menschenrechtlern sitzen, entsteht ein eigenes Momentum. „Wo die Politik versagt, hilft nur die Kunst“, hieß es in der Zeit zu dem aufsehenerregenden Theaterprojekt des Schweizer Regisseur Milo Rau. Denn mit seinen Kongo Tribunalen hat Rau ein Thema angesprochen, das von der Politik gern ignoriert wird – den seit 20 Jahren andauernde Konflikt in Ostafrika.

Wie „Das Kongo Tribunal“ von Milo Rau zeigt, stehen im Mittelpunkt des Konfliktes längst nicht mehr nur ethnische Differenzen. Stattdessen ist der Kongo zum Schauplatz eines Kampfes geworden, der sich um wertvolle Rohstoffquellen für den internationalen Markt dreht. Der Kongo befindet sich damit im Zentrum der Globalisierung. Hier werden billig Ressourcen geschürft, die notwendig sind, um Smartphones oder Computer herzustellen. In drei konkreten Fällen befasst sich die Jury damit, wie internationale Konzerne den Krieg im Kongo anheizen.

Kommt zahlreich, wir freuen uns!

Für alle Plakate und Abbildungen gilt: © Cineprog bzw. der jeweilige Rechteinhaber (Verleih)!