Amnesty International Hochschulgruppe Bonn

Impressum | Login

Hochschulgruppe Bonn

Startseite20180208001

Bottled Life

Kino fuer Menschenrechte

Am Dienstag, den 06.03.2018, zeigen wir um 20:00 Uhr im Woki den Film "Bottled Life".

  • Woki
  • Bertha-von-Suttner-Platz 1-7, 53111 Bonn
  • Beginn: 20:00 Uhr,
  • Eintritt 6,50€, ermäßigt 5,50€


Freunde des Menschenrechtskinos,

im März zeigen wir den Film "Bottled Life". Eine Dokumentation über das luktrative Geschäft mit dem Trinkwasser des schweizer Lebensmittelkonzerns Nestlé.

Wie verwandelt man Wasser in Geld? Es gibt eine Firma, die das Rezept genau kennt: Nestlé. Dieser Konzern dominiert den globalen Handel mit abgepacktem Trinkwasser.

Der Schweizer Journalist Res Gehriger macht sich auf, einen Blick hinter die Kulissen des Milliardengeschäfts zu werfen. Nestlé blockt ab. Es sei der falsche Film zur falschen Zeit, heisst es in der Konzernzentrale. Doch der Journalist lässt sich nicht abwimmeln. Er bricht auf zu einer Entdeckungsreise, recherchiert in den USA, in Nigeria und in Pakistan. Die Expedition in die Welt des Flaschenwassers verdichtet sich zu einem Bild über die Denkweisen und Strategien des mächtigsten Lebensmittelkonzerns der Welt.

Als Gast haben wir Michael Beckmann von Viva con Agua eV. eingeladen, der uns etwas über seine Arbeit erzählen wird.

Kommt zahlreich, wir freuen uns!

Für alle Plakate und Abbildungen gilt: © Cineprog bzw. der jeweilige Rechteinhaber (Verleih)!