Amnesty International Hochschulgruppe Bonn

Impressum | Login

Hochschulgruppe Bonn

Startseite20190319001

Eldorado

Kino fuer Menschenrechte

Am Dienstag, den 19.03.2019, zeigen wir um 20:00 Uhr im Woki den Film "Eldorado".

  • Woki
  • Bertha-von-Suttner-Platz 1-7, 53111 Bonn
  • Beginn: 20:00 Uhr,
  • Eintritt 7,50€, ermäßigt 6,50€, Kinder- und Familienpreis 5,50€


Freunde des Menschenrechtskinos,

Im März haben wir in unserer Menschenrechtskinoreihe etwas besonderes für euch: Wir zeigen Eldorado in Kooperation mit der Sea-Eye Hochschulgruppe Bonn. Nach dem Film wird die Pressesprecherin von sea-eye, Carlotta Weibl, zu Gast sein und eure Fragen zum Thema Seenotrettung zu beantworten.

Der Regisseur Markus Imhoof wurde 1941 in der Schweiz geboren. Als seine Familie beschließt, einen Flüchtling aufzunehmen, wünscht sich der Junge einen Bruder. Stattdessen wird der Familie das italienische Flüchtlingskind Giovanna zugeteilt. Doch lange dauert es nicht, bis Giovanna die Schweiz aufgrund einer geänderten Gesetzeslage wieder verlassen muss. Imhoof erinnert sich an die tragischen persönlichen Erlebnisse und verbindet sie mit der aktuellen Flüchtlingskrise.

Geschichte wiederholt sich. In Italien und auf dem Mittelmeer erlebt Imhoof die Ausmaße der Fluchtbewegung. An Bord eines italienischen Marineschiffs wird er Zeuge, wie 1.800 Bootsflüchtlinge gerettet werden. Doch ihr Schicksal ist ungewiss. Imhoof zeigt den Weg, den die Flüchtlinge von den Auffanglagern gehen. Von Zeltlagern in die Schwarzarbeit, Mafia, Prostitution und Ausbeutung warten auf die meisten Geflohenen. Nur wenige schaffen es, in der Schweiz einen Job zu ergattern.

Kommt zahlreich, wir freuen uns!

Es wird voll, reservieren wird empfohlen.

Für alle Plakate und Abbildungen gilt: © Cineprog bzw. der jeweilige Rechteinhaber (Verleih)!